Do it yourself

Mr und Mrs. Kranz – DIY

Ob als Schmuckstück für Stühle oder einfach so als Deko – Diese DIY- Kränze sehen nicht nur toll aus – Sie sind auch echt leicht zu machen und sehr günstig in der Anschaffung! Also viel Spaß beim Nachmachen!


Kosten: ca. 7€ pro Kanz / Arbeitszeit: 30 Minuten / Trocknungszeit: Über Nacht ~ 8 Stunden


Was brauche ich?

  • Styropor Kränze – Gibt es z.B. bei Tedi um je 1€
  • z.B. Kunstblumen zum Verzieren – Gibt es z.B. bei Tedi um 3€
  • ca. 75 ml Metallic Farbe zum Bemalen – Gibt es in jedem Bastelladen ab bereits 1€
  • Pinsel
  • 3-4 Meter z.B. Spitzenband
  • dünnen Draht, der sich verbiegen lässt und trotzdem stabil ist – Gibt es z.B. bei Depot um 2,99€
  • Eine Heißklebepistole
  • Schere und Zange

What to do?

  • Die Styropor Kränze müssen als erstes angemalt werden, denn es dauert einfach seine Zeit, bis die Farbe trocken ist. Am Besten über Nacht trocknen lassen.
  • Mit dem Draht nun „Mr“ und „Mrs“ vor biegen
  • Das (Spitzen)band nun mit Kleber bestreichen und den Draht in die Mitte des Bandes platzieren und zusammen klappen.
  • Trocknen lassen!
  • Nun mal üben und schauen, wie man denn die Schriftzüge auf den Kränzen platzieren möchte
  • Ist der richtige Platz gefunden, mit der Heißklebepistole den Schriftzug an ein paar Stellen (wo es eben möglich ist) ankleben
  • Fast fertig…. Jetzt kommt der beste Teil!
  • Dekorieren! Egal ob Blumen, Steinchen oder sonstige passende Accessoires, die müssen nun schön angeordnet werden.
  • Auch hier wieder am Besten mit der Heißklebepistole befestigen – Hält einfach am Besten 🙂
  • Tadaaaa! Fertig!

Tja, so einfach, günstig und  wunderschön kann es sein, die Dekoration selbst zu machen!

Bis zum Nächsten Mal,

xx

Kommentar verfassen