Do it yourself · Hochzeit Allgemein

Alternativen zur Candybar

Jaja die gute Candybar – Ob man sie an dem großen Tag nun benötigt oder nicht ist seit ihrer „Erfindung“ ein Diskussionsthema in der Bridezillaszene. Eines ist sicher: Gut aussehen tut es und schmecken auch! Vor allem für Kinder und hungrige Gäste ist es oft eine super Überbrückung bis zum Start des Hochzeitsbuffets oder Menüs.

Und ich muss gestehen – Wenn ich auf einer Hochzeit eine Candybar sehe, dann probiere ich bestimmt ein, zwei oder fünf Bonbons. 😉

Und wie ihr wisst, bin ich immer auf der Suche nach neuen, tollen Ideen für euch und dabei bin ich auf total leckere Alternativen zur Candybar gestoßen! Aber am Besten ihr seht nun selbst:


Die SALTY BAR

Eine super Alternative für extrem warme Tage, wenn süße Snacks schmelzen würden.

Was brauche ich?

  • Salzige Snacks wie Nüsse, Bretzln, Chips, Erdnuss Flips und vielleicht als Kontrast 1-2 süße Snacks wie M&M’s und Schokolade!
  • Papiertüten (Je nach Gästeanzahl)
  • Aufbewahrungsgläser
  • Löffel zum hygienischen Rausnehmen der Snacks
  • Kreidetafel mit Hinweis zur SALTY Bar!
  • Kleiner Deko-Schnick Schnack, auf den man nicht verzichten kann 🙂

Quelle: cuteweddingideas.com


Die ANTIPASTI BAR

Eine super Idee für all die, die einen langen Tag vor sich haben und zum Beispiel standesamtliche & kirchliche Trauung an einem Tag feiern. Da kann es schon mal lange dauern, bis das tatsächliche Menü serviert wird. Auch toll selbst zu machen, da alles bereits am Vortag vorbereitet werden kann.

Was brauche ich?

  • 5-6 verschiedene Wurstsorten (Salami, Schinken, Kochschinken, Speck)
  • 3 milde Käsesorten (hart/ cremig)
  • 3 geschmacksintensivere Käsesorten
  • Essbare Dekoration wie Tomaten, Gurken, Weintrauben,….
  • Oliven, getrocknete Tomaten, gefüllte Paprika, Auberginen,….
  • Baguette oder mediterranes Brot
  • Entweder ein paar Holzbretter oder wie am 2. Bild ein großes.

Quelle: Elias Kordelakos Photography

Quelle: Martha Stewart Weddings


Die PIZZA BAR

Ideal für ungezwungene, lässige Parties. Pizza passt immer, warum also nicht auf der Hochzeit? Auch als Mitternachtssnack geeignet

Was braucht ihr?

  • Einen super Pizzalieferanten 😉
  • Für eine rustikale Anrichte: Wieder Hokzbretter/ Schneidebretter und Pizzaschneider
  • Chilliöl

Quelle: brides.com


Die BREAD BAR

– Verschiedene Brotsorten mit aufregenden Aufstrichen sind ebenso ideal als Überbrückung und Snack zwischendurch.

Was braucht ihr?

  • Brot! Und davon ganz schön viel 🙂
  • Aufstriche – Hier gibt es Tausende Rezepte im Netz und Omi kennt sicher auch einige Geheimrezepte
  • Alte Weinkisten zur Präsentation
  • Scharfe Messer
  • Brotkörbe

Quelle: Ten22 Studio


Die POMMES BAR

Bei Pommes ist es ähnlich wie bei Pizza- jeder mag sie! Je später der Abend, desto mehr freut man sich meist über was deftig- fettiges zu Essen. Und Pommes hat auch ziemlich sicher jede Veranstaltungsstätte vor Ort.

Was brauche ich?

  • POMMES! POMMES! POMMES!
  • Leckere Soßen und eventuell Sides wie Chilli von Carne, Guacamole & Co.
  • Zeitungstüten

Quelle: Arisingstudios.com


So ihr Lieben,

wie ihr seht, gibt es einige Ideen und Alternativen zur Candybar!

Also viel Spaß beim Nachmachen ❤

Bis zum Nächsten Mal,

xx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s