Dienstags Kolumne

Floristik & Ambiente Meyer im Gespräch

Meine Lieben – Es ist wieder soweit, es ist Dienstag. ❤ Endlich!

Heute bei uns? Floristik & Ambiente Meyer. Geschäftsinhaber Jürgen Meyer wird uns Rede und Antwort stehen und wir freuen uns schon sehr auf einen weiteren interessanten Beitrag! 🙂


Herzenssache: Hallo Jürgen, schön, dass du dir Zeit nimmst. Wie lange seid ihr schon Floristen und wie seid ihr dazu gekommen?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Also, unseren Betrieb gibt es jetzt seit gut 87 Jahren. 
Mir wurde die Liebe zu den Blumen und die Kreativität schon praktisch in die Wiege gelegt 🙂
Wir sind ein richtiger Familienbetrieb – nach meiner Ausbildung als Florist und Abschluss meiner staatlichen Blumentechniker-Prüfung habe ich den Laden von meinen Eltern übernommen. Zusammen mit meiner Frau und meinen kreativen Floristinnen machen wir hier die Welt schöner und bunter – unter anderem mit einzigartiger Hochzeitsfloristik 😉

 

Herzenssache: Wow, schön zu hören, dass es euch schon so lange gibt :).Was liegt in diesem Jahr im Trend bei Hochzeiten?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Das Jahr ist zwar noch relativ frisch, aber trotzdem lässt sich schon ein Trend erkennen – 2017 wird es groß! Vor allem die Brautsträuße sind wesentlich üppiger und blumiger als die Jahre zuvor. War es die letzten Jahre eher klein und kompakt ist es dieses Jahr sehr ausladend. Von den Blumen her ist zwar immer noch alles erlaubt, was gefällt – es bleibt aber wie beim beliebten Vintage-Style wiesig, natürlich und mit vielen verschiedenen Blumensorten.

 

Herzenssache:  Und wie  lange vor dem großen Tag sollte man sich um die Floristik kümmern?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Anders als beim Brautkleid oder der Suche nach der Location sollte das Brautpaar nicht zu früh zu uns kommen. Wir haben es immer ganz gerne, wenn das Paar maximal 8-10 Wochen (spätestens aber 4 Wochen) vor dem Hochzeitstermin zu einem Beratungsgespräch zu uns kommt. Einige mögen jetzt denken „ waaas? so spät?!“ aber für uns ist die Beratung so wesentlich einfacher. So können wir viel besser schauen ob die gewünschten Blumen zu dem Zeitpunkt zu bekommen sind (denn gerade Saisonblumen sind sehr wetterabhängig) und was sie ca kosten werden – Blumen haben immer Tagespreise, die sich zwar innerhalb dieser 4-5 Wochen nicht großartig verändern aber ein halbes Jahr vorher natürlich schwer vorhersagen lassen. Wichtiger ist, dass man den Termin auf jeden Fall reserviert, da wir immer sehr ausgebucht sind.

 

Herzenssache:  Stellt ihr dann die Blumen zu und ordnet ihr diese dann auch vor Ort an oder „muss“ sich das Brautpaar darum kümmern?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Das gehört natürlich auch zu unserem Aufgabenbereich 🙂
Viele Brautpaare haben am Tag der Hochzeit nicht die Zeit und die Nerven zu sich um den Aufbau zu kümmern, dann übernehmen wir das natürlich sehr gerne.
Es gibt aber auch Paare, die das ganze selber in die Hand nehmen wollen und die Blumendeko bei uns abholen. Das ist ganz unterschiedlich. Wir stellen uns auf den Kunden ein.

 

Herzenssache: Wie viel sollte man für eine durchschnittliche Dekoration (Nur Floristik) budgettechnisch einplanen? Die Frage muss ich ja stellen, das wird bei uns immer nachgefragt 🙂 

 

Floristik & Ambiente Meyer: Die Frage lässt sich so gar nicht beantworten. Das ist wie der Besuch Autohaus und man fragt „Was kostet ein Auto?“ Da stellt sich dann die Frage möchte man einen Dacia oder einen Porsche fahren?! 😀
Letztendlich lässt sich für jedes Budget etwas Schönes machen. Ab grob 30€ für den Brautstrauß ist man dabei – nach oben gibt es keinen Grenze! Wenn es dann noch um Deko für die Location, Arrangements in der Kirche und auf dem Standesamt, Blumenschmuck für das Auto oder z.B. Blüten für die Blumenkinder geht steigt der Preis natürlich mit jedem Wunsch weiter. Für einen einfachen Tischschmuck für 5 Tische, Brautstrauß, Wurfstrauß und Anstecker für den Bräutigam kann man mit knapp 200€ rechnen. Hier kommt es dann aber natürlich auf die Auswahl der Blumen und Art der Gestecke an. Wer bei der Auswahl der Blumen flexibel ist kann hier sparen – wenn es dagegen exakt die eine Sorte von Blume sein muss kann es natürlich immer teurer werden, denn dann müssen wir egal zu welchem Preis bei unserem Händler kaufen um den Wunsch zu erfüllen. Grundsätzlich kann man sagen, wir  haben Hochzeiten von einem Budget von 200 € – 5000 €.

 

Herzenssache: Was sollte man bei der Auswahl eines Floristen beachten?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Ich finde es wichtig einen Floristen zu wählen, der sich immer weiter entwickelt. Der Ahnung von Trends hat und mit ihnen geht, Seminare und Fortbildungen besucht um immer am Ball zu sein! Das macht einen guten Floristen aus und das wird man auch an seiner Hochzeitsfloristik sehen.Wichtig ist, dass man zu einem Floristen geht, der frische Ware und eine schöne Auswahl an Blumen hat. Der einiges an Bildern seiner eigenen Hochzeitswerkstücke zeigen kann und sich nicht mit fremden Bildern von Pinterest, Instagram etc schmückt. Ein guter Florist wird das Brautpaar kompetent beraten, auf Wünsche eingehen, versuchen alles möglich zu machen und evtl Alternativen vorschlagen.

 

Herzenssache: Was ist euch besonders wichtig bei der Beratung für den großen Tag?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Als Erstes ist es uns wichtig, dass sich das Brautpaar bei unserer Beratung wohl fühlt!  Das ist das A und O! Dazu sollte das Paar Zeit und Ruhe mitbringen um alles zu besprechen – den schönsten Tag im Leben bespricht man nicht zwischen Tür und Angel 😉
Außerdem ist es hilfreich, wenn das Paar schon eine grobe Richtung hat in die es gehen soll. Dann findet man schnell einen gemeinsamen Nenner. Wir nehmen uns zur Beratung immer viel Zeit, setzen uns mit dem Brautpaar hin und gehen gemeinsam alles durch. Dafür haben wir extra einen PC im Laden stehen an dem wir gemeinsam die Bilder vorheriger Dekorationen und Brautsträußen ansehen können, damit dem Paar eine Vorstellung gegeben wird, was sie erwartet. So kommen wir dann zu einem Gesamtkonzept das Wünschen und Budget des Brautpaares entspricht.

 

Herzenssache: Warum sind Brautsträuße bzw generell Hochzeitsdekorationen teurer als ein normaler Geburtstagsstrauß?

 

Floristik & Ambiente Meyer: Hochzeitsdekorationen kann man mit der alltäglichen Floristik nicht gleich setzten, das sind zwei verschiedene Welten.Die Hochzeitsfloristik ist viel komplexer und aufwendiger zu arbeiten. Hier muss bis auf das letzte Blatt alles perfekt und bedacht sein denn z.B. der Brautstrauß muss sehr lange Zeit ohne Wasser auskommen können. Dafür werden einzelne Blüten und Blätter mit einer speziellen Technik gestützt, gedrahtet, gesteckt etc.  Dazu kommt die hohe Anzahl an Blumensorten die verarbeitet werden um solch ein individuelles Unikat zu schaffen. Das alles ist sehr Zeitaufwendig – grob kann man je nach Brautstraußart 45 Minuten und mehr rechnen. Bei Tischdekoration, Autoschmuck etc ähnlich.
Aber in der Regel heirate man nur einmal…

 

Herzenssache:  Welchen Tipp habt ihr an Paare, die bald heiraten werden? 

 

Floristik & Ambiente Meyer: Lasst euch nicht zu sehr von Anderen beeinflussen! Informiert  Euch vorher!Es ist euer Tag! Nur weil „Tante xy“ oder „Freundin xy“ die und die Blumen hatte und einen rund gebundenen Brautstrauß, müsst ihr das nicht auch 😀  Macht euer Ding, lasst los und verlasst euch auf uns : Die  kreativen Floristen!

 

Herzenssache: Sehr schön gesagt – Lieber Jürgen, vielen Dank für deine Zeit und deine interessanten Ansätze und Erzählungen.

 

Ihr Lieben, nun folgen wie immer einige Bilder, damit ihr euch auch ein Bild von der Arbeit der Floristen machen könnt 🙂
Kontaktieren könnt ihr sie hier: Facebook oder Instagram
P.S. Folgt uns auf Facebook, morgen gibt es ein tolles  Gewinnspiel ❤ In Kooperation mit Floristik & Ambiente Meyer.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s