Allgemein · Hochzeit Allgemein

Verliebt, Verlobt und jetzt?

Verliebt, Verlobt und jetzt?

Ja was jetzt eigentlich?

Verliebt seid ihr hoffentlich alle noch immer und verlobt jetzt eben auch noch. Das heißt ihr heiratet – Ihr heiratet die Liebe eures Lebens. Das wahrscheinlich schönste Event eures Lebens steht kurz bevor.

Nach der ganzen Aufregung um den Heiratsantrag folgt oft sehr schnell die Hochzeitsplanung.

Aber bevor ihr euch in die Vorbereitungsphase stürzt, genießt diese einzigartige Zeit mit eurem Verlobten. Genießt dieses Prickeln, die Freude und die Verbundenheit. Vergesst bei all den Planungen euren Partner nicht, vergesst nicht, warum ihr heiratet! Ihr heiratet, weil ihr euch dazu entschieden habt, zusammen alt zu werden und dies nun auch vor all euren Freunden und der Familie zu „besiegeln“.

Bevor der Trubel rund um die Organisation also beginnt, beredet unbedingt gemeinsam eure Wünsche, Ideen und Vorstellungen. Schließlich ist es ja auch EUER gemeinsamer Tag und so sollte auch der Bräutigam nicht zu kurz kommen. Der Fokus sollte auch bei den Planungen auf euch liegen und nicht auf Freudentränen Taschentüchern, Gastgeschenken,… etc.

Und vergesst eines nicht:

Seid eurem Partner bitte nicht böse, wenn er gerade nicht verstehen kann, warum Gastgeschenke wichtig sind. Seid ihm nicht böse, wenn er einmal nicht verstehen kann, warum die Welt gerade zusammen bricht, weil das Grün auf den Einladungskarten nicht so dunkel wie erwartet ist. Seid ihm nicht böse, wenn er nicht weiß, was eine Candy Bar ist. Seid ihm nicht böse, wenn es ihm nicht wichtig ist, wer wo sitzt. Seid ihm nicht böse, wenn er nicht verstehen kann, warum man nun auch „Wedding Bubbles“ braucht.

Denn auch wenn euch all die aufgezählten Dinge sehr wichtig sind – Eure Partner sind auch mit einem anderen Grün einverstanden, weil sie einfach nur glücklich sind, dass eure Namen gemeinsam auf der Einladung stehen. Ihnen ist es egal, ob es auf der Hochzeit süße Bonbons gibt, denn schließlich hat er das Süßeste in seinem Leben bereits gefunden. Ihm ist es „egal“ wo Freunde und Familie sitzt, weil seine eigene kleine Welt direkt neben ihm sitzt. Auch wenn er nicht weiß, warum Seifenblasen auf einer Hochzeit benötigt werden, schwebt er mit seiner Braut in einer eigenen Blase herum.

Also liebe Bräute,

vergesst auch euren Zukünftigen nicht und vergesst nicht, dass es nicht um die perfekte Dekoration, Blumen, Location,.. geht, sondern eigentlich geht es darum, mit all den Freunden und der Familie ein Tag vollgepackt mit Liebe zu feiern.

In diesem Sinne,

keep calm and read „Herzenssache“.

Love,

Anna

P.S.“Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s